Menu
Menü
X

60 Jahre Heilig-Geist-Kirche

Festgottesdienst und Feierstunde

 

Vor 60 Jahren, am 17. Dez. 1961, am 3. Advent, wurde unsere Kirche eingeweiht. Kirchenpräsident Martin Niemöller übergab damals die Kirchenschlüssel an unseren ersten Pfarrer Lic. Hans Hermenau, der die Türen öffnete zum Festgottesdienst.

Das möchten wir mit Ihnen am 28. November 2021 um 10 Uhr mit einem erneuten Festgottesdienst feiern, der mit einigen noch zu planenden Elementen ausgeschmückt werden wird.

Es ist beabsichtigt, auch Gäste aus unseren Nachbarkirchengemeinden, der Nachbarschaft, dem Dekanat, unserem Ortsbeirat, etc.  einzuladen.

Anschließend wird eine Feierstunde in der Unterkirche stattfinden, in der wir auch an die interessante Geschichte unserer Gemeinde seit 1958 erinnern werden. Mit Köstlichkeiten aus der Küche genießen wir das gesellige

 Beisammensein.

 

Seien Sie herzlich dazu eingeladen. Bitte merken Sie sich den Termin jetzt schon vor!

 

Ihr Pfarrer Martin Kreuzberger

mit dem gesamten neu gewählten Kirchenvorstand


 

DISCO  am 30.10.2021

 

Am Samstagabend ab  20:00 Uhrdarf wieder getanzt werden, bis die Fetzen fliegen, zu Musik der 80er, 90er und 2000er !   

Eintritt frei

 

 

Glühweintreff am 25.11.2021

 

Ab 18:00 Uhr gibt es Glühwein und Bratwurst. Der Vorverkauf der Fastnachtskarten für die  Närrische Geist-Sitzung“ am 21.01.2022 beginnt. Unkostenbeitrag 6,55 €.

 

 

Exkursionen

 

Am 04.10.2021 werden wir die ehemalige Reichsstadt Gelnhausen ansteuern. Auch die Blütezeit von Gelnhausen liegt bereits lange zurück. Die Marienkirche zeugt vom Wohlstand der Stadt im 12. Jahrhundert. Johann Jacob Christoffel von Grimmelshausen, der um 1620 in Gelnhausen geboren wurde und die Schrecken des 30jährigen Krieges in der Stadt miterlebt hat, schilderte die Verwüstungen Gelnhausens in seinem Roman "Der abenteuerliche Simplicissimus" auf drastische Weise.

 

 

In diesem Jahr fällt der erste Montag im November auf den 1. November, Allerheiligen, der in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern ein Feiertag ist und zu erheblichen

Verkehrsbelastungen führt.

Die Abschlussfahrt im November führt uns deshalb erst eine Woche später, am 08.11.2021 nach

Frankfurt.

Diese Fahrt war bereits im letzten Jahr geplant und musste wegen

der Corona-Entwicklung ausfallen

 

Für alle Fahrten gelten die zum Zeitpunkt der Fahrt gültigen Vorschriften zur Verhinderung einer Infektion mit dem Coronavirus. Das kann auch mit sich bringen, dass bereits bestätigte Anmeldungen geändert werden müssen.

Aktuell darf der Bus voll besetzt werden, allerdings muss während der gesamten Fahrt ein Mundnasenschutz getragen werden. Bitte bringen Sie ihren eigenen Mundnasenschutz mit. Bitte fahren Sie nur mit, wenn Sie keine Krankheitssymptome haben. Die Namen und Adressen der Mitfahrenden sind zu erfassen und für vier Wochen aufzubewahren.

 

Die Abfahrt zu den Exkursionen ist an der Kirche um 13:30 Uhr.

Der Fahrpreis beträgt jeweils € 15,00.

Anmeldungen bitte an das Pfarrbüro: Tel. 0611-84 34 45.

Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro auch wieder ab, wenn Sie verhindert sind, damit die Plätze neu vergeben werden können. Vielen Dank.

 

 

top